The aim of this European Leonardo Da Vinci project is to improve
the quality of workplace training in industries in Europe.

Leonardo Da Vinci logo

5.1 Schlüsselqualifikationen für PraktikantInnen

FACHWISSEN , was PraktikantInnen wissen müssen

Die Fähigkeit, Wissen anzuwenden und Know-How einzusetzen.

FERTIGKEITEN: was PraktikantInnen können müssen

Die Fähigkeit, Wissen anzuwenden und Know-How einzusetzen

  • Praktische Fertigkeiten, die dem Lernstand entsprechen: die Fähigkeit diese auf unabhängiger Basis anzuwenden.
  • Research-Fähigkeiten: Daten finden und verarbeiten (auch im Internet)
  • Fähigkeiten in technischer Analyse und Problemlösung: fähig sein, die eigene Arbeit zu planen, die richtigen Materialien und Werkzeuge zu wählen, systematische Vorgangsweise von der Problemanalyse über das Finden möglicher Lösungen bis hin zur Entscheidung für die richtige endgültige Lösung.
  • Kritisches und reflektierendes Denken und Handeln (fähig sein, die richtigen Entscheidungen zu treffen)
  • Sprachliche Fähigkeiten: in der Lage sein, in einer Fremdsprache zu kommunizieren (sprechen - zuhören - schreiben - lesen)
  • Kommunikative Fähigkeiten (die Fähigkeit sich auszudrücken)

VERHALTEN: welche Eigenschaften PraktikantInnen mitbringen sollten

  • Ordnung, Pünktlichkeit und Arbeitstempo (die Fähigkeit, sich an Arbeitsrichtlinien und Arbeitsbedingungen anzupassen, diszipliniert sein, …);
  • Motivation: Aufmerksamkeit und Konzentration, Interesse und Neugier am Erlernen von Neuem, nicht aufgeben in schwierigen Situationen, selbstständiges Arbeiten und Lernen, Engagement;
  • Fertigstellen: eine Aufgabe vollständig und ordentlich ausführen, die Wichtigkeit von Qualitätskontrolle verstehen;
  • Respekt, positive Grundeinstellung (Toleranz, Höflichkeit, ordentliche Sprache, Multikulturalismus respektieren, Sorgfalt im Umgang mit dem Material);
  • Sozialverhalten: Arbeiten in einer Gruppe (Einstellung den KollegInnen gegenüber, Freundlichkeit, Zusammenarbeit, Teamgeist, Ehrlichkeit, für andere Möglichkeiten offen sein);
  • Die Fähigkeit die Initiative zu ergreifen, selbstständig zu handeln;
  • Flexibilität, Kreativität und Einfallsreichtum;

"Kompetenz" bedeutet, die erwiesene Fähigkeit, Wissen, Fertigkeiten und persönliche und/oder methodische Fähigkeiten (generell als Einstellung bezeichnet) in Arbeits- oder Lernsituationen und für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung einzusetzen.